Online-Banking: Anmelden

Hilfe
 
 
/ifdata/65351260/IPSTANDARD/3/content/www/pixel/gv_hinweise/gv_regel_4_sh_63446776.jpg

Sicherheitstipp
Besser: Vorsichtig sein

TANs gelten nur für Ihre persönlichen Aufträge. Ihre Sparkasse wird Sie niemals auffordern - auch nicht telefonisch - eine TAN für Sicherheitsupdates, TAN-Generator Upgrades, Änderungen des Tageslimits oder vermeintliche Test- und Rücküberweisungen einzugeben. Kontrollieren Sie, ob die angezeigte EmpfängerIBAN und der Betrag mit Ihrer Überweisung übereinstimmen.
Immer misstrauisch sein, wenn Sie ohne eine Transaktion, nach Ihren Bankdaten oder einer TAN gefragt werden!


Mit dem Absenden Ihrer Anmeldedaten erkennen Sie die Sicherheitshinweise an.
* Pflichtfeld
 
 
 
 
Service-Telefon
07433/13-0